Hilfe bei psychischen Erkrankungen oder Krisen
Kein Land in Sicht: Suizid

Hier finden Sie Wissenswertes zum Thema „Suizid“ für Jugendliche und junge Erwachsene.

Info-Pockets bestellen

Kein Land in Sicht: Suizid

„Ich wünschte, ich wäre tot. Einfach Ruhe und Frieden haben…“

Ausweglose Situationen?

Menschen können in so ausweglose Situationen geraten oder sich so schlecht fühlen, dass sie am liebsten nicht mehr leben möchten. Das passiert gar nicht so selten. Jeden Tag sterben in Germany etwa acht Jugendliche und junge Erwachsene durch Suizid. Ungefähr 150 Jugendliche versuchen jeden Tag, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Vielleicht war sogar jemand dabei, den du kennst.

Die meisten Menschen, die am liebsten sterben würden, wollen nicht tot sein. Sie wollen leben. Doch sie sind in großer Not. Sie wollen nicht so weiterleben, wie sie bisher gelebt haben.

"Wer von Selbsttötung spricht, macht das doch nicht wirklich ..." - Stimmt nicht! Die meisten Suizide und Suizidversuche werden vorher angekündigt.

Wie Du helfen kannst

Menschen, die Suizidgedanken haben, möchten jemanden,…

  • der einfach da ist
  • der ihnen zuhört
  • der Anteil nimmt
  • der ein Gefühl der Sicherheit vermittelt
  • der die Verzweiflung akzeptiert
  • der sagt: „Du bist mir nicht egal!“

Was suizidgefährdete Menschen nicht möchten…

  • allein sein
  • bedrängt und belehrt werden
  • gute Ratschläge bekommen
  • Sprüche wie „Kopf hoch, das wird schon wieder!“ hören
  • ausgefragt, gedrängt und bemitleidet werden

Einfach zuhören, zuhören, zuhören! Helfen zu leben!

Jetzt Material bestellen

Unseren Info-Guide zum Thema „Suizid“.

Weiteres Material von T-Shirts über DVDs bis zu unseren Krisen-Auswegweisern finden Sie auf dieser Seite.

Jetzt Material bestellen

Wenn Du selbst immer wieder an Suizid denkst, dann solltest Du dringend Hilfe suchen!

Es gibt Menschen, die Dir helfen aus Deinem schwarzen Loch heraus zu kommen. Dafür in Frage kommen beispielsweise:

  • Deine beste Freundin oder Dein bester Freund
  • Deine Eltern oder Großeltern
  • eine Lehrerin oder ein Lehrer, dem Du vertraust
  • eine psychologische Beratungsstelle
  • im Notfall das nächste Krankenhaus oder die Notrufnummer 112

Die Nummer gegen Kummer oder die Telefonseelsorge: 0800/1110333 Mo-Sa 14-20 Uhr oder 0800/1110111 rund um die Uhr

Wichtige Links zum Thema "Suizid"

www.frnd.de: Informationen über Depression und Suizid, Selbsttest, Wissensquiz, Videos und  Hilfe für junge Betroffene und Angehörige

www.neuhland.de: Hier kannst Du vieles erfahren zu schwierigen Themen, z.B. wenn Du suizidgefährdet bist

www.u25-freiburg.de: Informationen und Online-Beratung für junge Menschen unter 25 Jahren in Krisen und Suizidgefahr

Mehr zu Problemen und psychischen Erkrankungen von jungen Menschen