Hilfe bei psychischen Erkrankungen oder Krisen
Für Lehrkräfte: Hilfe für Schüler in seelischen Krisen

Was tun bei seelischen Krisen Ihrer Schüler? Finden Sie hier wichtige Informationen zu den Ursachen, zur Gefühlswelt der Jugendlichen und wie sie auf diese zugehen können.

Hilfe bei psychischen Krisen

Hilfe bei seelischen Krisen

Finden Sie hier weitere hilfreiche Informationen zu Themen wie zum Beispiel Angst, Cybermobbing, Drogen und Psychosen oder selbstverletzendem Verhalten.

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Ersatz für eine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung bieten.
Wenn Sie sich in einer akuten Krisensituation befinden, wenden Sie sich bitte an ihren Arzt oder Psychotherapeuten, die Ambulanz der nächstgelegenen psychiatrischen Klinik oder die Telefonseelsorge (in Deutschland 0800 111 0 111 / 0800 111 0 222; in Österreich 142; in der Schweiz 143).

Wir sind kein psychiatrischer/psychotherapeutische Versorger, kein Krisendienst und vermitteln / empfehlen weder Behandler noch Kliniken.

Hier finden Sie Beratungsstellen in Ihrer Nähe: DAJEB Beratungsführer Online 

Aktuelles von Irrsinnig Menschlich e.V.

Aktuelles

  • 20. März 2020
    „Verrückt? Na und!“ in Zeiten der Corona-Krise
    Liebes „Verrückt? Na und!“-Netzwerk, die Hälfte unseres Teams ist schon im Homeoffice, die andere Hälfte hält im Büro die Stellung. […]
  • 6. Mai 2019
    Jahres- und Wirkungsbericht 2018: Glücksquelle psychische Gesundheit
    Über 30.000 junge Menschen haben wir 2018 klassenweise, hörsaalweise und in der Ausbildung mit unseren Präventionsprogrammen begeistert. Dazu kommen ca. […]
Alle aktuellen Beiträge