Psychisch fit im Unternehmen - Workshop für seelische Gesundheit von Berufstätigen
Psychisch fit im Unternehmen

Psychisch fit im Unternehmen ist unser niederschwelliges und präventives Angebot, um Auszubildende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für psychische Krisen zu wappnen, psychische Gesundheit im Unternehmen zu erhalten und zu verbessern.

Veranstaltung buchen

Auf die Psyche kommt es an

Während früher der Fokus auf der physischen Gesundheit im Unternehmen lag, wird heute die psychische Gesundheit immer relevanter: Faktoren wie Globalisierung, Digitalisierung und Deregulierung führen zu verdichteten Arbeitsprozessen, zu einer Intensivierung des Wettbewerbs und des Marktdrucks. Die Psyche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steuert nun vergleichsweise viel mehr und wird stärker beansprucht als je zuvor. Dadurch verschiebt sich das Gewicht von der physischen zur psychischen Gesundheit.

Demografischer Wandel

Im Hinblick auf den demografischen Wandel ist es strategisches Ziel jedes Unternehmens, möglichst lange gesunde Mitarbeiter zu beschäftigen. Gesundheit ist ein Prozess, für den sowohl die Mitarbeiter als auch die Arbeitgeber verantwortlich sind.

Seit 1997 hat sich die Anzahl der beruflichen Fehltage wegen psychischer Leiden mehr als verdreifacht.

Zahlen und Fakten zur psychischen Gesundheit
aus der Arbeitswelt

Psychische Erkrankungen und Beanspruchungen nehmen zu. Das ist auch in der Arbeitswelt zu spüren.

  • Seit dem Jahr 1997 hat sich die Anzahl der beruflichen Fehltage wegen psychischer Leiden mehr als verdreifacht.
  • Mindestens jeder 3. Arbeitnehmer erkrankt während seines Arbeitslebens an einer psychischen Störung.
  • Depressionen, das Burnout-Syndrom, Angststörungen und Suchterkrankungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen bei Erwachsenen.
  • Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren bilden mit 45% die größte Gruppe der Erkrankten.
  • Psychische Erkrankungen sind inzwischen die Hauptursache für Frühverrentungen. Die Betroffenen sind im Durchschnitt erst 48 Jahre alt.
  • Diese Entwicklungen treffen auch auf Auszubildende zu. So berichtet z.B. fast die Hälfte der Auszubildenden (46%) über psychische Beschwerden.
  • Eines der größten Hindernisse, Hilfe bei psychischen Problemen zu suchen und in Anspruch zu nehmen, ist die Angst vor Stigmatisierung mit der befürchteten Folge, die persönliche und berufliche Zukunft aufs Spiel zu setzen.

Psychisch fit im Unternehmen – Unser präventives Angebot für Auszubildende

Wir kommen mit unseren Workshops für psychische Gesundheit gerne in Ihr Unternehmen. Denn Ausbildungserfolg und psychische Gesundheit sind eng miteinander verbunden.
Gesundheitskompetente Auszubildende

  • sind leistungsfähiger und motivierter,
  • haben weniger Krankheits- und Fehlzeiten,
  • haben mehr Ausbildungserfolg,
  • wissen, wo es im Ernstfall Hilfe und Unterstützung gibt,
  • suchen sich schneller Hilfe,
  • fühlen sich im Unternehmen wohler.

Was ist psychische Gesundheit?

Psychische Gesundheit ist eine positive Lebenskraft und ein tiefer Glaube an unsere eigene Würde und unseren Selbstwert. Sie ermöglicht uns, zufrieden zu leben, Schmerz, Enttäuschungen und Unglück zu überwinden und an unseren Erfahrungen zu wachsen.

Wir sind Partner für Unternehmen

Irrsinnig Menschlich e.V. hat langjähriges Know-how in der Prävention und Gesundheitsförderung im Bereich psychische Gesundheit. Wir sind erfahren darin, erprobte Konzepte auf neue Zielgruppen und Institutionen zu adaptieren. Unsere Arbeit, Programme und deren Wirksamkeit sind mehrfach ausgezeichnet und werden von namhaften Schirmherrschaften begleitet. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir maßgeschneiderte Angebote zur Prävention und Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen.

Gesunde Führung lohnt sich

Psychisch gesunde Mitarbeiter identifizieren sich stärker mit dem Unternehmen, fühlen sich besser integriert und sind zufriedener als jene Mitarbeiter, die mit psychischen Gesundheitsproblemen zu kämpfen haben.

Die psychische Gesundheit der Mitarbeiter wirkt sich positiv auf die Unternehmensleistung, das Engagement und das Wohlbefinden aus.

Wir unterstützen Sie dabei, maßgeschneiderte zielgruppenspezifische Angebote zur Prävention und Entstigmatisierung psychischer Beeinträchtigungen und Erkrankungen zu entwickeln.

Arbeit fördert seelisches Wohlbefinden

Gute Arbeit ist eine wichtige Voraussetzung für das seelische Wohlbefinden! Arbeit stiftet Sinn, vermittelt soziale Anerkennung und Teilhabe. So finden sich bei Menschen, die ihre Arbeit verloren haben und länger arbeitslos bleiben, vermehrt psychische Erkrankungen wie Depressionen.

Arbeit kann krank machen

Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland fühlt sich in ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Auslöser können persönliche Konflikte, belastende Bedingungen wie ständiger Leistungsdruck, Unsicherheit des Arbeitsplatzes, andauernde Überlastung sein. Besonders prekäre Arbeit belastet und deprimiert  nicht nur die davon betroffenen Beschäftigen, sondern auch deren Kinder als selbst erlebte Vorbilder zur Lebensbelastung.

Wir machen psychische Beeinträchtigungen besprechbar

Indem wir psychische Beeinträchtigungen öffentlich besprechbar und lösbar machen, beseitigen wir das Stigma psychischer Erkrankungen als Haupthindernis für die Prävention im Bereich psychischer Gesundheit. Bei den Mitarbeitern erhöht sich die Bereitschaft, frühzeitig Unterstützung zu suchen, Risikoverhalten einzudämmen und Behandlungsverzögerung zu verkürzen.

Psychische Krankheiten sind normal und haben viele Gesichter

Krankheiten gehören zum Leben und haben ihre Entstehungsgeschichte. Bei körperlichen Erkrankungen ist das auch von medizinischen Laien schneller zu erkennen und zu verstehen.   Seelische Erkrankungen zeigen sich von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Von außen sind sie jedoch meist unsichtbar. Sie betreffen das Innerste eines Menschen, sein Wesen, seine Persönlichkeit. Das verunsichert, verängstigt und erschwert es uns, damit normal umzugehen.

Katja Wagner

Funktion
Strategieentwicklung und Fundraising

Telefon
+49 / 341 / 492561-82

E-Mail-Adresse
k.wagner@irrsinnig-menschlich.de

Mehr zu zu Psychisch fit arbeiten